TW Trockeneisstrahlen

Inh. Thomas Weimer

Im Eichelgarten 25

56414 Weroth

Wie funktioniert die Reinigung mit Trockeneis?

Die Trockeneispellets werden mit Druckluft auf die zu reinigende Oberfläche gestrahlt. Durch die schlagartige Abkühlung werden die Verschmutzungen (wie Fette, Trennmittel, Beschichtungen) hart und spröde und lösen sich vom Untergrund.

 

 

Die -79°C kalten Pellets gehen bei der Anwendung in den gasförmigen Zustand über, sodass lediglich der gelöste Schmutz zurück bleibt.